Zurück zu Kral Steffanus

Rosé

6,00€
zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an
Preis: 8,57€
Im Glas zeigt sich dieser Wein zart lachsrosa Farben und überzeugt mit dezenten Duft von Himbeeren und Kirschen bei milder Säuregehalt und leichten Restzucker. Eis gekühlt ist dieser Rosé ein erfrischendes Erlebnis und ein guter Start in den Frühling.

Produktbeschreibung

Preis: 8,57€
Im Glas zeigt sich dieser Wein zart lachsrosa Farben und überzeugt mit dezenten Duft von Himbeeren und Kirschen bei milder Säuregehalt und leichten Restzucker. Eis gekühlt ist dieser Rosé ein erfrischendes Erlebnis und ein guter Start in den Frühling.

Zum Winzer: Kral Steffanus

Dieser Wein kommt von Kral Steffanus. Angelehnt an König Stefan, hat hier ein neues Genuß-Königreich angebrochen. Aber wie konnte es soweit kommen, das sich das Gebiet für den guten Weingenießer – wie einst unter König Stefan – heute wieder vom Burgenländischen Ort Schützen am Gebirge bis in die Slowakei erstreckt? Und sogar in Japan sollen bereits Genuss-Exemplare aus dem Haus “Kral Steffanus” mit Freude gesichtet worden sein. Aber hier die Geschichte von Anfang an: Als erster slowakische Person wurde Pavol Kral von Stefan Zehetbauer dem Sohn aus der gleichnamigen 300 jährigen Weindynastie angesprochen, ob er nicht ein Stück Land übernehmen wolle. Wie einst beim König Stefan wurde eine Zusammenarbeit zwischen den ursprünglich aus Bayern stammenden Zehetbauer Familie und Kral geschlossen. Da der Name Kral soviel wie “König” bedeutet, lag der Name für die neue Zusammenarbeit nahe: “Kral Steffanus ” Gut beraten von seinen Partnern pflanzte Pavol Kral bald 1 ha Merlot Reben aus, die drei Jahre später zum Cuveé “Magnus One” veredelt wurden. Die Zeit, in der die Reben wuchsen, hat Pavol Kral genutzt um sein Handwerk an der Weinakademie in Rust zu lernen. Bei “Kral Steffanus” ist alles persönlicher Einsatz von der Rebpflege bis hin zur Vinifizierung. Dabei kann das neue Königreich auf modernste Technik zurückgreifen. Bei dieser persönlichen und technischen Qualität ist es daher zwangsläufig, dass ein Wein entstanden ist, der ganz wie am rechten Ufer im Bordeaux mit 95% Merlot und 5% Cabernet Franc samtig weich im Barrique ausgebaut wurde.  Die Qualität verwundert nicht: Der Cabernet Franc (30 Jahre alte Reben) aus dem Haus Zehetbauer ist dieses Jahr zum Besten in Österreichs gewählt worden. Das Königreich “Kral Steffanus” erstreckt sich mit seinen Weinen von Österreich über die Slowakei, Tschechien, Deutschland bis hin nach Japan, wo Weinliebhaber die Weine genießen dürfen. Und wer weiß, vielleicht erreicht der “Magnus one” in seiner Charakteristik entsprechend dem rechten Ufer im Bordeaux ähnliche Bekanntheit wie der berühmte Kalifornische  “Opus one”, der den Stil am linken Ufer erreicht hat.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Rosé”